A Modern European Grand Tour

4 Motoren für Europa

Im Rahmen der Projekttage „4 Motoren für Europa“ vom 2.-4. Mai 2018 nahmen Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums am Europaaktionstag 2018 auf dem Stuttgarter Schlossplatz teil.

Zusammen mit dem Institut Tarragona (Katalonien) und dem Instituto Superiore Lorenzo Federici (Lombardei) haben die Schüler das eTwinning-Projekt „A Modern European Grand Tour“ durchgeführt und ihre Ergebnisse bei der Abschlussveranstaltung auf der Bühne präsentiert.

In dem Projekt beschäftigten sie sich sowohl mit ihren Regionen als Standorte für Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur als auch mit deren kultureller, historischer und künstlerischer Vielfalt.

Weitere Informationen finden sie auf unserem Twinspace:

https://twinspace.etwinning.net/54622

Europaaktionstag 2018 in Stuttgart

AMG bei 30 Jahre „Vier Motoren für Europa“

Im Rahmen der Projekttage „Vier Motoren für Europa“, an denen Schülerinnen und Schüler des AMGs beteiligt waren, erstellten sie einen Twinspace mit dem Titel „A Modern European Grand Tour“ und präsentierten ihre Ergebnisse am Europa-Aktionstag Anfang Mai 2018 in Stuttgart.

Am 03. Juli 2018 fand hierzu die Feier zum 30-jährigen Jubiläum im Schauspielhaus Stuttgart statt. Die Projektteilnehmer waren eingeladen zu einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der vier Regionen: Auvergne-Rhônes-Alpes, Baden-Württemberg, Katalonien und der Lombardei. Zusätzlich betonten Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der Preisträger des deutschen Buchpreises 2017 Robert Menasse und der EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Günther Oettinger in ihren Reden die Rolle der vier Regionen für Europa. Anschließend begaben sich die Gäste der Veranstaltung zu einem Empfang im Neuen Schloss.

Disclaimer

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

nach oben