Klasse 5c erneut unter den Gewinnerklassen

Am AMG waren auch in der zweiten Runde des Mathewettbewerbs Mathe im Mai viele Unterstufenklassen mit am Start und haben vom 04. bis 20. Mai 2020 während der Homeschooling-Phase fleißig gerechnet, geknobelt und Aufgaben gelöst.

Besonders erfolgreich war dabei die Klasse 5c, die bereits beim Wettbewerb Mathe im April einen der 50 Klassenpreise (einen Klassensatz MINT-Malbücher) gewonnen hatte. Bei Mathe im Mai gab es für die Gewinnerklassen eine Klassenjahreslizenz für das digitale Mathe-Lernportal bettermarks.

Herzlichen Glückwunsch andie Klasse 5c für den großartigen Erfolg bei beidenWettbewerben und an die zahlreichen Gold- undSilbermedaillengewinner*innen der fünften und sechsten Klassen!

Der Aufgabenkalender Mathe im Mai war ein MINT-Projekt der Mathe im Leben gemeinnützige GmbH für die Zeit der Schulschließung im Mai und ist eine Sonderedition von Mathe im Advent (erstellt für die Initiative „Wir bleiben schlau“ und umgesetzt im Auftrag des Bundesministerium für Bildung und Forschung). Auch dieses Mal konnten wieder Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 bis 9, Lehrkräfte, Familien und sonstige Matheinteressierte teilnehmen und versuchen, die 13 Wettbewerbsaufgaben zu lösen und mit den Mathe-Wichteln spannende, mathematische Anwendungen im Alltag zu entdecken. Insgesamt haben bei beiden Wettbewerben über 9400 Klassen mit über 114.000 Schülerinnen und Schülern aus 24 Ländern teilgenommen.

Der nächste Wettbewerb geht dann mit Mathe im Advent im Dezember 2020 an den Start, bei dem auf jeden Fall auch wieder einige Klassen des AMGs teilnehmen werden.

nach oben