Kennenlerntag der Klasse 5b

Bereits in der zweiten Schulwoche unternahm die neue Klasse 5b mit ihren Klassenlehrern Frau Wagner und Herrn Harich einen ersten gemeinsamen Wandertag, mit dem Ziel sich besser kennen zu lernen und die Klassengemeinschaft zu stärken.

Vom Ettlinger Albgaubad aus machten sie sich zu Fuß auf den Weg nach Spessart. Der Anstieg wurde von allen problemlos gemeistert und die vierbeinige Begleitung „Toni“ passte gut auf, dass die Gruppe nicht zu weit auseinanderfiel. Schnell wurden verschiedene Gesprächspartner gefunden und man tauschte sich über gemeinsame Hobbies, Haustiere und andere Interessen aus.

Auf dem Walderlebnispfad in Spessart sollte dann in kleinen Gruppen ein Quiz gelöst werden. An den verschiedenen Stationen wurde sowohl gemeinsam geknobelt als auch beim Tauziehen die Kräfte gemessen, der Weg aus dem Labyrinth gesucht, im Urwald geturnt und beim Weitsprung um die Wette gehüpft. Im Waldklassenzimmer gab es für alle ein wohlverdientes Picknick und eine kurze Pause vor dem Rückweg. Nun ging es ja nur noch bergab nach Ettlingen-Stadt und zur großen Freude aller konnte noch ein Zwischenstopp auf den Spielplatz in der Nähe der Horbachquelle eingelegt werden.

Am Ende des Wandertages nahmen die Eltern ihre Kinder am Freibad wieder in Empfang. Die Schülerinnen und Schüler der neuen Klasse 5b waren sich einig, dass sie sich schon ein klein wenig besser kennengelernt haben.

 

nach oben