Loyola High School in Pune (Indien)

Seit diesem Schuljahr arbeitet das AMG mit der Loyola High School and Junior College aus Pune (Indien) zusammen. Die Partnerschaft ist Teil der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“, die vom Auswärtigen Amt ins Leben gerufen wurde. Die Initiative hat das Ziel Interesse und Begeisterung für Deutschland zu wecken, junge Menschen zum Deutschlernen zu motivieren und ein weltweites Netzwerk von Schulen zu schaffen. Sie wird durch das Goethe-Institut unterstützt.

Quelle: https://loyolahighschoolpune.org/

Das Ziel der Partnerschaft ist, durch eine gemeinsame MINT-Projektarbeit neue Impulse zu schaffen. Die Schülerinnen und Schüler lernen hierbei interkulturell bedingte Wege der Problemlösung kennen, es werden Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen vertieft. Die indischen Schülerinnen und Schüler üben ihre Deutschkenntnisse. 

Das erste gemeinsame Projekt ist ein Workshop für jeweils fünf Jugendliche beider Schulen zum Thema „Künstliche Intelligenz erklärt“ vom 30.11. - 2.12.2020. Er ist sicherlich eine interessante Abwechslung zum Regelunterricht und eine Chance, neue Inhalte und Menschen kennen zu lernen. Der Workshop besteht aus vier Einheiten mit jeweils ca. 120 Minuten online- und dann 120 Minuten offline- Arbeitsphasen. Die Koordinatorinnen Anita-Yardena Rohakar der Loyola High School aus Pune und Ina Bischof vom AMG freuen sich auf die Zusammenarbeit!

nach oben