Solidaritätsaktion

In der letzten Zeit sammelten Schüler der Klasse 9d des Albertus-Magnus-Gymnasiums in Ettlingen überlebenswichtige Sachspenden, um sie an hilfsbedürftige Menschen in der Ukraine zu spenden.

Eine der gefalteten Friedenstauben der Klasse 6bc

Es wurden Spenden wie Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel, Medizin, sowie Utensilien für Kinder, Babys oder ältere Menschen gesammelt und am 7.4. von der Mutter einer Schülerin zur „Rosinen Initiative“ in Karlsruhe gefahren, die für die Spendenaktion ausgesucht wurde. Über sie wird die Spende auch direkt zu den hilfsbedürftigen Menschen in die Ukraine transportiert. Wir freuen uns, dass durch die große Beteiligung eine Vielzahl an Sachen zusammengetragen werden konnte.

Vanessa Schubert, Klasse 9d

nach oben